Kundenspezifische PTFE-Formteile

  • Beschreibung
  • Produktbeispiele
  • Werkstoffe

Intercarat stellt Membranen aus PTFE her, die vorwiegend in Pumpen, Ventilen und Antrieben verbaut werden. Auch weitere Formteile wie Scheiben werden bei uns gefertigt.


Membranen für Ventile

PTFE-Membranen bieten ein Höchstmaß an chemischer Beständigkeit beim Handling von Flüssigkeiten, Gasen und Dämpfen. Darüber hinaus verschleißt der Werkstoff auch bei Dampfbeaufschlagung wie bei Reinigungsprozessen üblich wesentlich langsamer als ein Weichelastomer. Allerdings ist die Membrane steifer, so dass wir häufig auch kaschierte Membranen oder zweiteilige Formteile mit Schild (PTFE für Beständigkeit) und Rücken (EPDM für Elastizität) fertigen.


Membranen für Dosierpumpen

Dosierpumpen werden zum Beispiel in Hallen- und Freibädern zur Dosierung des Flockungsmittels oder zur Regelung des pH-Werts mithilfe von Natriumhydroxid und Schwefelsäure eingesetzt. Dabei wird durch Bewegung der Membrane  Druck erzeugt.. Dadurch gewährleistet sie die Abdichtung und transportiert gleichzeitig das Fluid bzw. die Chemikalie.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Für unsere Webseiten setzen wir technisch notwendige Cookies und Cookies, die wir benötigen, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können. Zusätzlich nutzen wir so genannte Tracking-Cookies. Mit Ihrer Hilfe können wir unsere Online-Auftritte optimieren und Ihnen so ein besseres Nutzungserlebnis anbieten. ...

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Funktionale Cookies

Diese Cookies sind zwingend notwendig, um alle Funktionen der Intercarat Webseiten nutzen zu können und sind deshalb voreingestellt und können nicht deaktiviert werden. Ggf. können Sie dies umgehen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern.

Webanalyse-Cookies

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Derzeit ist es Intercarat leider nicht möglich, Einstellungen für mehrere Browser oder über Benutzerkontenübergreifend zu hinterlegen. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass abhängig von Ihren Sicherheitseinstellungen im Browser, die von Intercarat gesetzten Cookies durch das Schließen des Browsers verworfen werden und somit in Ihrer nächsten Sitzung nicht mehr zur Verfügung stehen. Falls Sie Ihren Browser schließen, wechseln oder mehrere PCs nutzen, müssen Sie manche Anpassungen ggf. erneut vornehmen.